Praxis für Neurologie und Psychiatrie

Lumbalpunktion

Mittels einer Lumbalpunktion kann Liquor (Hirn- bzw. Nervenwasser) gewonnen werden. Damit lassen sich insbesondere Entzündungen, vorwiegend des zentralen Nervensystems z.B. eine Hirnhautentzündung, feststellen. Mittels einer feinen Nadel werden aus dem Kanal der Lendenwirbelsäule wenige Milliliter Liquor gewonnen und im Labor untersucht.

Zurück zur Übersicht

© 2013 neurologie-psychiatrie-singen.de · Impressum